Jun 262018
 

Heute war die bisher weiteste Etappe zu absolvieren: von unserem Übernachtungsort Steinkjer ging es bis nach Fauske.

Die über 500 km weite Strecke wurde zunächst durch einen Spaziergang am wunderschönen Fluß Namsen unterbrochen.

In dem Fluss kommt der hervorragende Atlantiklachs vor.

Weiterer landschaftlicher – und kulinarischer Höhepunkt des Tages war der Wasserfall Laksforsen, an dem man nicht nur den atemberaubenden Wasserfall zuschauen konnte, sondern auch hervorragende Lachsbrötchen essen konnte.

Schleißlich der absolute Höhepunkt des Tages, bei dem der Norden
seinem Namen alle Ehre machte: eisiger kalter Wind blies uns am Polarkreis entgegen.

Erst gegen 19:15 erreichten wir unser heutiges Ziel: Fauske.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.